, ,

ONLINE-EVENT | Zwei Abende zu Kintsugi (November 2022)

Beide Abende werden interaktiv mit Austausch & Gesprächen gestaltet. Wir werden gemeinsam über die Kintsugi Metapher reflektieren. Hier klicken für die Anmeldung.

Kintsugi 金継ぎ ist die japanische Kunst, Zebrochenes wieder zusammen zu setzen. Es bedeutet sprichwörtlich „goldenes Zusammensetzen”. Kintsugi ist eine aufwendige Reparaturtechnik, bei der Keramikstücke wieder zu einem neuen Ganzen zusammengesetzt werden – die „Narben” werden anschließend mit echtem Gold bedeckt.

Dahinter steht die Idee, dass alle Dinge einzigartig sind – und ein Zerbruch nicht das Ende ist. Wenn dies kunstvoll mit viel Liebe und Aufmerksamkeit gelingt, kann aus Zebrochenem und Unvollkommenheiten ein noch viel stärkeres, neues Kunstwerk erschaffen werden.

Mehr Hintergrund zu Kintsugi gibt es hier: „Narben aus Gold” – Kintsugi als Metapher für unser Leben — Finde Zukunft in Dir (finde-zukunft.de)

Hinweis: Die Teilnahme ist kostenfrei. Häufig entsteht der Wunsch von Teilnehmenden, sich an dem Abend zu beteiligen und sich mit einer finanziellen Geste bei der Arbeit zu beteiligen. Dann könnt ihr unten das “Supporter:innen” Ticket wählen oder über pay-what-you-want eine Rechnung anfordern oder mit Paypal euch direkt beteiligen.

Hier klicken für die Anmeldung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.